Wir sind Gutleut

Café & Bar

Café

 

Ob Genießer oder Nimmersatt, bei uns kommt jeder auf seine Kosten.

Probiert unsere wechselnden internationalen Tapas kombiniert mit einem deftigen Abendbrot und dazu ein Fläschchen Wein... Der perfekte Start in den Abend und für jeden etwas dabei.

Oder lasst euch die Tages-Ricebowl (z.B. Chili, marokkanisches Hühnchen oder peruanisches Aji de Gallina - mehr dazu auf der Tageskarte) mit verschiedenen Toppings zusammenstellen und erlebt euren zweiten Frühling.

Zum Schluss noch feinsten Kaffee aus der Kaffeerösterei Müller oder einen Kuchen nach Art des Hauses.

Das neue Essenskonzept bei Gutleut - ab April Gönnung pur!

#MainzbleibtChef 

Gutleut

Hier geht es zu unserer Tageskarte.

Bar

 

Kleine Karte, große Auswahl! Wir haben für jeden Durst das gewisse etwas. Und solltet ihr auf der Karte nicht fündig werden, einfach nachfragen! Dazu jeden Montag und Dienstag abgefahrene Cocktailspecials, die ihr auf keinen Fall verpassen solltet!

#Dontdrinkanddrivedude

 

Außerdem abwechselndes Kulturangebot auf 100 m² Ausstellungsfläche mitten in der Mainzer Innenstadt.

 

Hier findet ihr unser musikalisches Programm.

 

 

 

Gutleut

Tageskarte

Gutleut

Musik

Ausstellungen

04.08. 18.08.2017

Views On Vegas

Daniel Rettig und Hendrik Schneider

Gutleut

Las Vegas, die schillernde Metropole inmitten der Mohave-Wüste, ist vor allem für ihre Maßlosigkeit bekannt. Obwohl der berühmte Strip nur sieben Kilometer der Stadt ausmacht, ist das öffentliche Bild vorrangig durch Themen wie Glücksspiel, spontane Hochzeiten und exzessive Partys geprägt.


In ihrem Buchprojekt »Views On Vegas« zeigen die Fotografen Daniel Rettig und Hendrik Schneider ein Portrait der Stadt abseits gängiger Klischees. Dafür porträtierten sie Bewohner der Metropole in ihrem privaten oder beruflichen Umfeld und sprachen mit ihnen über das Verhältnis zu Ihrem vermeintlich außergewöhnlichen Wohnort. Ergänzende Stadtansichten nehmen mit auf eine Entdeckungsreise abseits des Strips und zeigen Aufnahmen von fast malerischer Ruhe, die bewusst mit den üblichen Erwartungen brechen.


»Views On Vegas« ist eine Momentaufnahme einer Stadt im permanenten Wandel – eine Ausstellung für alle, die einen Blick hinter die Neonfassade werfen wollen!

Nach der Buchveröffentlichung im letzten Jahr, wird das Projekt nun erstmals als Ausstellung gezeigt.

Es besteht die Möglichkeit signierte Exemplare von »Views On Vegas« vor Ort zu erwerben.

Die Ausstellung wird gefördert vom Kultursommer Rheinland-Pfalz.

Weitere Informationen auch unter viewsonvegas.com

Vernissage
Freitag, 4. August 2017
20:00

Finissage
Freitag, 18. August 2017
20:00

Gutleut
Gutleut

16.06. 21.06.2017

Woche der Baukultur

Gutleut

Freitag, 16. Juni, 17.30 Uhr
Die Kunst der Bausünde –

Ein Versuch der Annäherung
Dr. Turit Fröbe, Architekturhistorikerin

und Urbanistin Berlin

 

Die Bausünde als Chance: Die klassische deutsche Bausünde ist besser als ihr Ruf! Lange war sie missachtet und unterschätzt. Sie galt als hässlich und austauschbar – zu Unrecht! Denn Bausünde ist nicht gleich Bausünde! Eine gut gemachte Bausünde hebt sich souverän aus dem unendlichen Meer der schlechten Bausünden ab und besitzt bei genauerer Betrachtung sogar eine gewisse Schönheit und einen ureigenen Charme!

 

 

 

Montag, 19. Juni, 18.30 Uhr
Das Staatstheater im Wandel –

Mainzer Baugeschichte
Sascha Salzig, M.A.,

Theaterwissenschaftler Mainz

 

Die wechselhafte und spannende Geschichte der zahlreichen Umbauten des Mainzer Theaterbaus von Georg Moller wird nachgezeichnet und seine Bedeutung für die europäische Theaterarchitektur-Theorie wird erläutert.

 

 

Hinweis:

Samstag, 24. und Sonntag, 25. Juni 2017

architektouren-Bus in Mainz und Umgebung

 

Treffpunkt: 9.45 Uhr Zentrum Baukultur

Anmeldung erforderlich: seitz-wollowski@akrp.de

 

Mittwoch, 21. Juni, 18.30 Uhr

Werkbericht DFZ Architekten Hamburg
Stephen Kausch, Architekt Hamburg


Die Arbeit des Architekturbüros, das beim Wettbewerb Gutenberg-Museum Mainz den ersten Preis erhielt, stellt geschäftsführender Gesellschafter Stephen Kausch vor. DFZ Architekten erarbeiten individuelle und nachhaltige Lösungen vielfältiger Bauaufgaben, vom Bauen im Bestand bis zur Realisierung anspruchsvoller Neubauprojekte im regionalen und überregionalen Bereich. Im Anschluss an die Vorträge genießen wir den Abend bei Gesprächen im Gutleut in der Mainzer Innenstadt.

09.06. 14.06.2017

Neue Wege aus dem Ghetto

Thomas Richartz

Gutleut

Vernissage

Freitag, 9. Juni 2017

19:00

Durchrationalisiert, von Pragmatismus, und Rentabilitätserwägungen geleitet, von der Vereinheitlichung nationaler und internationaler Normen geprägt und in allen Belangen der Ökonomie verpflichtet, so erklärt sich die Phantasielosigkeit und Unwirtlichkeit unserer Städte. Als Produktionssklaven und Verwaltungsknechte, die in ihrer Freizeit für den Konsumismus konditioniert werden, vergeuden wir unsere Lebenszeit im rechtwinkeligen Labyrinth der Effizienz. Wo in den Städten unserer Zeit kann man noch das Gefühl von Freiheit erfahren, und sich der Grenzenlosigkeit des Kosmos hingeben? Wo finden sich Wege aus dem Ghetto blutsaufender Betriebswirte, kleinkarierter Buchhalterseelen und des zum niemals endenden Konsum verdammten menschlichen Nutzviehs?

 

Der Verfallskünstler Thomas Richartz findet Antworten auf alle existenzialistischen Fragen, und Befriedigung der Sehnsucht nach Größe und Erhabenheit, im erodierenden Gestein verfallenden Mauerwerks und den mikrokosmischen Strukturen der desolaten Oberflächen von zerrissenen und asphaltvernarbten Betonplatten.
Die Spuren des Auflösungsprozesses der verfallenden Materie wurden, in einem aufwendigen Verfahren, auf schwarzen Molton frottagiert und werden nun, ohne weitere interpretationsbeschränkende malerische Konkretisierung, im Ausstellungsraum der Gutleut-Galerie, der Phantasie des Betrachters dargeboten.

 

Es ist dem Künstler mit seiner neuesten Gemäldeserie auf eindrucksvolle Weise gelungen, das kreative Potential der sich ewig transformierenden Kräfte der Natur zu dokumentieren, bevor die letzten Spuren der Agonie des alten Container-Terminals auf der Planke Nord, eines der letzten unbebauten Freiräume in unserer Stadt, der noch der Vereinnahmung durch die Geschmacklosigkeiten käuflicher Architektursöldner im Dienst gieriger Wohnungspekulanten harrt, für immer verschwinden werden.

26.05. 03.06.2017

Stab and Devour

Lucas Dascher

Gutleut

Lucas Daschers Arbeiten sind geprägt von frühen Einflüssen durch die Cartoons der Metro-Goldwyn-Mayer Studios und Walt Disney. Vermischt werden diese mit Lowbrow/Popsurrealismus, wobei auch subkulturelle Kunstformen wie Grafittikunst und Undergroundcomics eine tragende Rolle spielen. Auch Plattencover aus den Genres Punkrock, Hardcore und Garagepunk fließen in die Stilrichtung seiner Werke ein.

 

Getrieben von einem permanenten Schaffensdrang entstehen unter dem Motto Stab and Devour so Werke, welche geprägt sind von kurzen Eindrücken und Atmosphären gesamtgesellschaftlicher sowie persönlicher Strukturen. Die plakative Darstellung eben dieser Eindrücke vermischt sich in ein subversives Spiel mit Klischees und visuellen Stereotypen. Die überspitzte, aber pointierte Inszenierung spiegelt folglich Situationen und Persönlichkeiten wieder, mit welchen die Betrachter Beobachtungen und Erfahrungen ihrer ganz individuellen Alltagswelt assoziieren können. Alle Werke erscheinen miteinander verwoben und ergeben somit ein geradezu psychotisch anmutendes Gesamtkonstrukt.

 

Verwendet wird eine Vielzahl an Materialien, welche auf der Leinwand miteinander kombiniert werden. Sowohl Acryl als auch Sprühlack, Öl und Marker werden miteinander vermischt und durch diverse Techniken verarbeitet.

Vernissage

Freitag, 26. Mai 2017

20:00 

 

Finissage

Samstag, 3. Juni 2017

20:00 

Gutleut

12.04. 22.04.2017

My Fingers,
A Circle,
Around The Sun,
The Sun

Henry J. Wintherberg

Gutleut
Gutleut

Eine ungewohnte Klarheit spricht aus den Arbeiten, eine Ästhetik der Schlichtheit und doch auch ein Reichtum. Die Menge aller Punkte einer Ebene. Konstanz und Brimborium. Es ist von Bedeutung, was die Worte zu sagen haben. Es ist Mathematik und es ist Musik, so widersprüchlich das scheint. Die Isolation der Elemente ist Grenze und erschafft doch neue Räume, Individualität und Kraft. Es ist scheinbar klar und einfach, abstrakt und arglos — und ist es doch nicht.

 

Henry J. Wintherbergs Arbeiten sind Monochrome Strukturen, Leinwand, Holz, Beton und Öl, Schwarz und Weiß, Pinsel und Graffiti, Gips und Gesso, feine Linien und rohe Striche, Kohle und Pigment, eine Leidenschaft zwischen Malerei, Zeichnung und Grafik, Abstraktion und Rationalität, Vielschichtigkeit und Überlagerung.

 

 

Instagram @henryjwintherberg
Webseite www.wintherberg.de
Facebook www.fb.com/henryjwintherberg

Vernissage
Mittwoch, 12. April 2017
20:00 Uhr

 

Finissage
Samstag, 22. April 2017
20:00 Uhr

Gutleut

05.03. 13.03.2017

Wir verbinden Kunst und Tanz

Die Mainzer Tanztage präsentieren die Kunstbewegung Layenhof

Gutleut

Die Mainzer Tanztage sind Initiator dieser Gruppenausstellung von Künstlern des Layenhofs. Unter dem Motto »bewegen vereint« präsentieren sie eine ganz neue Verbindung. Tanz und andere Bewegungsformen werden mit Malerei, Design, Skulpturen und Fotografie in gemeinsamen Projekten verknüpft. In diesen Projekten zwischen Tanzschulen, Bewegungsinitiativen und Künstlern sind einzelne Objekte der Ausstellung im letzten Jahr entstanden. Diese Symbiose aus Tanz und Kunst schenkt den Besuchern Bewegung für die Augen.

Gutleut

Vernissage

Sonntag, 5. März 2017
16:00 Uhr

 

Finissage

Montag, 13. März 2017
18:00 Uhr

Gutleut

Newsletter abonnieren

Bleibt immer auf dem Laufenden, wir sagen euch Bescheid, sobald eine neue Veranstaltung ansteht.

Vorname
Nachname
Email-Adresse
Gutleut

Kontakt

Gutleut
Ludwigsstraße 4
55116 Mainz
Route berechnen

Folge uns auf Facebook
Schreibe uns eine Mail
Ruf uns an: 06131 9012678
Newsletter abonnieren

Impressum

Öffnungszeiten

Montag
17 — 0 Uhr
Dienstag
17 — 0 Uhr
Mittwoch
17 — 2 Uhr
Donnerstag
17 — 2 Uhr
Freitag
17 — 4 Uhr
Samstag
17 — 4 Uhr
Sonntag
Ruhetag

 

 

 

Danke

 

Wir bedanken uns bei unseren regionalen Partnern:

Gourmet Mondial, Kaffeekommune, Kaffeerösterei Müller, Edelbeef Fleischboutique, Weingut Balzhäuser, Bettenheimer, Gunderloch & Weinreich, Stick Up Studio, Von Schlechten Eltern

Gutleut

Impressum

Impressum
 

Angaben gemäß § 5 TMG:
Heubel, Anta-Muñoz & Bergmann Gutleut GbR
Ludwigsstraße 4
55116 Mainz

 

Vertreten durch:
Fabian Heubel, Victor Anta-Muñoz & Victor Bergmann

 

 

Kontakt


Telefon: 06131 9012678
E-Mail: elektropost@gutleut-mainz.de

 

 

Art Direction & Design: Stick Up Studio
Webdesign: Patrick Molnar
Programmierung: Thomas Müller

Fotografie: Stick Up Studio

 

 

Umsatzsteuer-ID
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 304 7787 04

(Finanzamt Mainz Mitte)

 

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung
Name und Sitz der Gesellschaft:

R&V Versicherung

Geltungsraum der Versicherung: Deutschland

Haftungsausschluss (Disclaimer)
 

Haftung für Inhalte:

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Haftung für Links:

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

Urheberrecht:

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung


Datenschutz:

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

  

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics:

Diese Website nutzt Funktionen des  Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Cookies:

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Newsletterdaten:

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen , etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter.

 

Quelle: e-recht24